Das neue Lehrjahr im ostsächsischen Handwerk hat begonnen und bietet auch mit Blick auf die reinen Zahlen ein sehr erfreuliches Bild: 1.670 junge Menschen haben (Stand: 31. August) seit Jahresbeginn einen Lehrvertrag mit einem Handwerksbetrieb im Kammerbezirk Dresden unterschrieben. Das sind 131 mehr als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr und bedeutet ein Plus von 8,5 Prozent. Foto: HWK Dresden

 

08.09.2016

Zurück